Reinraumverpackungen

Produktprogramm

Download Leistungsprofil  

Unser Leistungsprofil

  • Unser Baukastensystem ermöglicht individuelle
    Verpackungsgestaltung
  • Folien, Beutel, Säcke in kundenspezifischen
    Ausführungen
  • Spezialprodukte: Trockenmittelbeutel,
    Kreuzbodenbeutel, Doppelkammersäcke
  • Die kompetente Prozessentwicklung sichert
    Qualität, Wirtschaftlichkeit und Schnelligkeit
    bei der Projektumsetzung
  • Gemeinsame Entwicklung von Prozessen
    (QS-, Organisations- und Logistik) – dies
    gewährleistet eine effiziente und kooperative
    Zusammenarbeit
  • TESTED DEVICE geprüft: unsere Reinraum-
    verpackungen sind reinraumtauglich bis Rein-
    raumklasse ISO 5 bzw. ISO 3

files/produkte/reinraumverpackungen/IPA_TDpurell.jpg  files/produkte/reinraumverpackungen/IPA_TDsabic.jpg

Reinraumverpackungen: Reinraumbeutel Reinraumfolien
Reinraumverpackungen: Reinraumbeutel Reinraumfolien

Schutz vor Kontamination

  • Reinraumverpackungen vermeiden Kontaminationsrisiken
  • Verpackungsmaterial muß den gleichen Qualitätsansprüchen
    genügen wie der Endprodukt
  • Folien und Beutel aus dem Reinraum vermeiden
    Kontaminationsrisiken in der Reinraumprozesskette
  • Sauberkeit und Hygiene beim Einsatz als Primärverpackung
    und Sekundärverpackung
  • Branchen: Pharmazie, Medizintechnik. Zulieferindustrie
    z.B. elektrische/elektronische Teile, Antriebe, Schläuche,
    Pumpen, Ventile, Produktionsausrüstung, Reinraumausstattung

Reinraumverpackungen in der Presse

GMP-Reinraumverpackungen
Qualitätsgarant in der Reinraumlieferkette
in: Technopharm 02/14

Acrobat

Sauber oder rein verpackt ?
GMP- und Reinraumverpackungen zum Schutz vor Kontamination
in: Kunststoffe 10/16

Acrobat

Understanding the real risk of packaging
GMP packaging requirements
in: Cleanroom Technology 12/16

Acrobat

Reinraumverpackungen von STRUBL

Automated Cleanpack System

GMP UND REINRAUMPRODUKTION

GMP Prinzipien

  • Reinraumproduktion (ISO 14644-1, Klasse 8 und 9)
  • Hygienemanagement / Pestcontrol / HACCP- Prinzipien
  • GMP-gerechte Produktionsprozesse, Dokumentation, Schulung
  • Rückverfolgbarkeit / Prozeßvalidierung
  • Rohstoffe mit EU-Pharmacopoe / FDA-Konformität
  • Kontaminationsfreie Verpackung („Bag-in-Bag“), Prüfzertifikate
  • ISO 9001:2008, EC-Fehlerbewertungslisten, In-Prozeß-Kontrolle

 

GMP Prozesse

  • Extrusion (Mono und Coex)
  • Konfektion
  • manuelle Konfektionierung von Spezialprodukten
  • Verpackung
  • Verpackung ("bag-in-bag" für kontaminationsfreies Einschleusen)

Arbeitskreis Pharmaverpackungen im IK

 
  • Wir sind Mitglied im Arbeitskreis Pharmaverpackungen im IK
    mit dem Ziel die Kommunikation und Zusammenarbeit in der
    pharmazeutischen Lieferkette zu verbessern.
Acrobat